Pfarrgemeinde St. Franziskus Bebra-Rotenburg

Neupriester Kai Scheffler spendet Primizsegen in Rotenburg



Neupriester Kai Scheffler hat am Vorabend des Festes des hl. Franziskus in der Pfarrei St. Franziskus Bebra-Rotenburg, wo er 2016 ein dreimonatiges Praktikum absolviert hat, zwei Nachprimizen gehalten und den Primizsegen gespendet. Kaplan Scheffler ging in seiner Predigt auf die innige Verbindung von Franziskus zu Christus und zur Schöpfung ein und animierte die Zuhörer zur Nachahmung von Franziskus. Bei der zweiten Messe konzelebrierten drei Priester aus der Pfarrei Eiterfeld, wo Scheffler vor dem Eintritt ins Priesterseminar gearbeitet hat: Dechant Pfr. Markus Blümel, Pfr. i. R. Josef Schlitt, Kaplan P. Binesh Mangalan. Nach den Gottesdiensten lud die Pfarrei im Atrium der Kirche zu einem kleinen Empfang ein. 

Die Pfarrei hat sich sehr über den Besuch von Kaplan Scheffler gefreut und wünscht ihm Gottes Segen für sein Wirken als Priester im Weinberg des Herrn!




Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg