GRUNDSÄTZE für die Ausrichtung der PASTORAL im Bistum Fulda

 

Interessante Orte

 

Karte Bistum Fulda

 

Neues Gotteslob

125 Jahre St. Lullus-Sturmius Bad Hersfeld

Bischof Heinz Josef Algermissen feierte Kirchweihfest

 



Bischof Heinz Josef Algermissen feierte in der Jubiläumspfarrkirche St. Lullus-Sturmius das Kirchweihfest und überbrachte die Urkunde der Ernennung von Pfarrer Bernhard Schiller zum Kaplan Seiner Heiligkeit (Monsignore)




Überraschend hatte sich Bischof Heinz Josef Algermissen angekündigt, im 125. Jahr des Bestehens von St. Lullus-Sturmius in der Jubiläumspfarrkirche der heiligen Eucharistie am Kirchweihsonntag vorzustehen. Entlang dem auf diesen Sonntag treffenden Evangelium von den klugen und törichten Jungfrauen unterstrich er den heiligen Ernst unseres Lebens im Blick auf den Himmel, unsere Entscheidungen, Haltungen und Taten haben eine letzte Konsequenz und ein ewiges Gewicht. Die gottesdienstliche Versammlung in der Kirche richte den Blick der Gläubigen immer wieder in diese wesentliche Dimension der menschlichen Existenz. Er wünschte, dass die Gemeinde diesen Ort heilig halte und sich daraus immer neu aufbauen lasse. Übrigens: Vor 125 Jahren musste der Fuldaer Oberhirte wegen Krankheit zur Weihe der neuen Kirche absagen, anstelle der bischöflichen Konsekration benedizierte der Kasseler Dechant das Gotteshaus „provisorisch“. Es sollte noch bis zum 24. Oktober 1909 dauern, bis Bischof Joseph Damian Schmitt die feierliche Weihe vornehmen konnte.


Am Ende der Messfeier gab Bischof Algermissen bekannt, dass Papst Benedikt XVI. Pfarrer Bernhard Schiller zum Kaplan Seiner Heiligkeit (Monsignore) ernannt hat. Mit dem neuen päpstlichen Kaplan wollte der Bischof diesen Akt verstanden wissen als Stärkung für Gemeinde und Verbund: Der Verweis auf das Petrusamt hebt die Gesamtkirche ins Bewußtsein, die uns auch in den Weiten der nordosthessischen Diaspora mitträgt. So kann das Zeigen auf einen Einzelnen nur symbolisch verstanden werden. Msgr. Schiller meinte: „Andere arbeiten mehr und besser, alle opfern sich für das Reich Gottes, wir können nur miteinander und füreinander Kirche sein.“




Aktuelle Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten

im Pastoralverbund St. Lullus

Hersfeld-Rotenburg vom 

19. bis 27.  August 2017

finden Sie unter mehr...


Vorschau Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten

im Pastoralverbund St. Lullus

Hersfeld-Rotenburg vom

26. August bis 3. September 2017

finden Sie unter mehr...


Liturgischer Kalender

Kloster Lispenhausen

Zum täglichen Gebet laden

die Schwestern der Heiligen

Maria Magdalena Postel

aus dem Kloster Lispenhausen

in die Kirche

"Zur Schmerzhaften Mutter Gottes"

ein.

Kath. Kur- und Klinikseelsorge

Bad Hersfeld und Rotenburg

Caritas Sozialstation Bebra

Sozialdienst kath. Frauen e. V.

Schwanger - was nun?

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Fulda bietet mit seiner Außenstelle der Schwangerenberatung in Bad Hersfeld, Am Markt 19, vielfältige Unterstützungsangebote.
Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit.

Regionaler Hospizverein Rotenburg

Der regionale Hospizverein Rotenburg bietet ab August 2016 jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr Sprechstunden im Pfarrsaal der Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Bebra an.

Weitere Info´s unter mehr...