Pfarrgemeinde St. Franziskus Bebra-Rotenburg

PRAISE GODS CREATION im Pfarrgarten Bebra



Die Schöpfung stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes am 3. Mai 2019 im Pfarrgarten Bebra. Schon in der Begrüßung wurde deutlich, was Gott bei der Erschaffung der Erde und des Menschen für ein Meisterwerk vollbracht hat. Ein Meisterwerk war auch die Meditation zur Schöpfungsgeschichte, die pantomimisch gespielt und getanzt von den Jugendlichen an einer großen Leinwand mit Sprayfarbe entstand. In den Gebeten und den Lobpreisliedern wurde die Schöpfung Gottes gepriesen und Dank ausgesprochen. Zu den Fürbitten konnten die Gottesdienstbesucher ihre eigens verfasste, persönliche Fürbitte auf ein Blatt schreiben. Die Fürbitten wurden eingesammelt und an Stellwände gepinnt. 

Beim Abschlusslied Sonne, Mond, Sterne, Tag und Nacht wurde die Begeisterung und der Lobpreis der Jugendlichen und der Gemeinde wirklich spürbar. 


Jugendliche und junge Erwachsene aus der Pfarrei St. Franziskus Bebra-Rotenburg hatten den Gottesdienst vorbereitet. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von der neuen Band der Pfarrei und Pfarrer Andreas Schweimer (Gesang) und Rodrigue Ehrnsberger (Gesang).

Im Anschluss waren alle eingeladen zum Beisammensein bei Bratwurst und Getränken in den Pfarrsaal.



Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg