Pfarrgemeinde St. Lullus Bad Hersfeld / Niederaula-Kirchheim

Erstkommunion in St. Lullus unter Corona-Bedingungen


 

In der Gottesdienstordnung steht bis Mitte Oktober immer mal wieder der Hinweis mit Erstkommunion. 

Unsere 38 Erstkommunionkinder feiern ihre erste Begegnung mit Jesus in der Eucharistie in 3 verschiedenen Formen. 

Insbesondere bei Feierform I ist die reguläre Gemeinde unbedingt mit dabei. 

Wir können die Kinder und ihre Familien durch unsere gläubige Mitfeier unterstützen und dabei selber im Glauben wachsen.


 

Feierform I

Jeweils (bis zu) 4 Kinder gehen sonntags in der Messfeier der St. Lullus-Sturmius-Kirche um 10:30 Uhr oder samstags in der Vorabendmessfeier der St.-Bonifatius-Kirche um 17:00 Uhr zur Erstkommunion. Jedes Kind kann von seinen engsten Angehörigen bis zu 7 Personen mitbringen. Die übrigen Plätze werden von der regulären Gemeinde eingenommen.


 

Feierform II

Eine Familie feiert eine Erstkommunion in einer werktäglichen Abendmesse um 18:30 Uhr. Individuell wird besprochen, wie viele Personen zur Feier mitkommen. Die übrigen Plätze werden von der regulären Gemeinde eingenommen.


 

Feierform III

An Samstagen werden in der St.-Lullus-Sturmius-Kirche um 10:00 Uhr Erstkommuniongottesdienste für (bis zu) 10 Familien gefeiert. Wie viele Personen pro Familie zur Feier mitkommen können, hängt jeweils von der Anzahl der Familien ab. Ggf. sind noch Plätze für die reguläre Gemeinde frei.


 

Das Wichtigste: Durch uns alle müssen die Kinder den Leib Christi spüren, um ihren Weg mit Jesus gehen zu können.


Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg