Kindertagesstätte Zu den heiligen Aposteln Bad Hersfeld

Gottes Schöpfung

Gott hat uns seine Welt geschenkt…


…dieses Thema begleitet unser Kindergartenjahr.


Zu Beginn des Projektes erlebten die Kinder durch Lieder, Geschichten, Spiele und Legematerialien die Schöpfungsgeschichte.             Sie hörten die wichtige Botschaft: Gott hat den Menschen gesagt, dass sie gut auf alles aufpassen sollen, was er geschaffen hat.

Im Anschluss daran, durften die Kinder erfahren, dass uns Gott gute Menschen schickt und wie auch wir gute Menschen sein können.      St. Martin, Nikolaus, die Heilige Elisabeth und Jesus selbst waren uns in dieser Zeit gute Vorbilder. Mit den Kindern besuchten wir Menschen, die viel alleine sind. Diese bekommen nicht oft Gesellschaft, sind krank oder können nicht raus gehen. Die Besuche, verbunden mit einem kleinen Lied und etwas Gebastelten erfreute alle. 





Mit der Sternsinger-Aktion beendeten wir die Besuche. Die Kinder brachten mit viel Freude den Segen in die Haushalte und sammelten Spenden für den Libanon und Frieden weltweit. In dieser Zeit überlegten die Kinder intensiv, wem wir einmal Danke sagen können, weil sie oder er etwas Gutes für uns tut, oft unbedacht und unbedankt. So wurden dem Essenlieferanten, der Küchenhilfe, der Kindertagesstättenleitung, Eltern und Großeltern auf verschiedenste Weise DANKE gesagt.

In der nächsten Zeit schauen wir, wie wir Gottes Schöpfung bewahren können. Umweltprojekte sollen helfen, dass die Kinder nachhaltige Ideen entwickeln können. Auf besondere Weise dürfen die Kinder in diesem Kindergartenjahr noch erleben, dass auch wir alle ein Gedanke, ein Geschenk von Gott für diese Welt sind.



Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg