Kindertagestätte St. Bonifatius Bad Hersfeld

Der Nikolaus zu Besuch


Heilige sind die Freunde Gottes, sagte meine Mutter immer. Damals war ich noch ein kleines Kind. Ich konnte mir nicht vorstellen, was“ heilig sein“ bedeutet. Einen heiligen Mann kannte ich gut.

Den kennen  -glaube ich- alle Kinder.

Es ist der heilige Nikolaus. Er ist nicht nur ein Freund der Kinder, sondern auch ein Freund der Kinder der ganzen Welt.

„Er vergisst“ niemanden, so hieß es, als er noch Bischof in Myra war. Die Menschen aber haben bis heute nicht vergessen, wieviel Liebe er allen entgegenbrachte, als er auf der Erde lebte.

Wie er auf ihre Bitten und ihre Not achtete, wie er half wo er nur konnte und wie er sie beschenkte.

Sein Fest haben wir am 6. Dezember 2021 mit allen Kindern unserer Kindertagesstätte gefeiert.

Aufgrund der Pandemievorschriften haben wir uns in unserer Kirche versammelt, Lieder gesungen, ein Gedicht vorgetragen und ein Stegreifspiel aufgeführt. Gespannt warteten die Kinder auf den Besuch des Hl. Nikolaus, der sich mit einem Glöckchen ankündigte und dann im Altarraum Platz nahm.

Nikolaus hatte für jedes Kind ein Geschenk dabei: Ein gefülltes Jutesäckchen mit Nüssen, Äpfeln und allerlei mehr.

Danach wurde der Hl. Nikolaus dann mit einem Fingerspiel von allen verabschiedet.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.


Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg