Kath. Kindertagesstätte St. Lullus-Sturmius Bad Hersfeld

Die Adventszeit 2020 in der Kita St. Lullus-Sturmius



In diesem Jahr ist alles ganz anders. Nachdem wir schon das ganze Jahr auf so Vieles verzichten mussten, konnten wir auch im Advent viele tolle Sachen nicht so machen, wie wir es geplant haben.

Trotzdem haben die Kinder viele schöne Dinge erlebt.

Wir möchten Sie auf diesem Wege informieren, was alles stattgefunden hat.

In der Woche vor dem ersten Advent haben wir alle gemeinsam die Kita geschmückt. Es wurden schöne Lichter aufgehangen und die Kinder haben Sterne und Weihnachtsbäume gebastelt.

Außerdem haben die Erzieherinnen einen Adventskalender vorbereitet.


 


Mit dem ersten Advent begann die spannende Zeit. Die Kinder freuten sich jeden Tag auf den Stuhlkreis. Da wurden Lieder vom hl. Nikolaus gesungen und jeden Tag durfte ein anderes Kind losen, um das Kind zu finden, welches das Türchen aufmachen kann.

Am 30. November gestalteten die Kinder gemeinsam einen großen Adventskranz und besprachen, was sie schon alles über der Advents- und Weihnachtszeit wissen.

Dabei erzählten sie auch, ob und was sie zu Hause schon geschmückt haben.


 


Die Kinder hörten die Geschichte vom hl. Nikolaus und lernten Lieder und ein Gedicht kennen. Die Giraffen bastelten sich eine Nikolausmappe. Die Kinder legten mit Hilfe von Puppen die Geschichte vom Kornwunder.

In der zweiten Adventswoche machten wir uns auf den Weg zum hl. Nikolaus. Da es in diesem Jahr nicht möglich war, dass der Nikolaus zu uns in die Einrichtung kommen konnte, sind wir zur Kirche gelaufen.

Der Nikolaus hat sich sehr über unseren Besuch und die Lieder gefreut.


 
 



In diesem Jahr haben die Kinder gemeinsam mit Frau Mühlberger ein großartiges Lebkuchenhaus gebacken.
Auch hierbei waren die Kinder sehr motiviert.


Und das ist das Endergebnis!!!!!

Und es sieht nicht nur großartig aus, es schmeckt auch richtig lecker…….


 
 



In der zweiten Adventswoche hatten wir Besuch von unserer neuen Gemeindereferentin Frau Schönberner. 

Sie erzählte den Kindern die Geschichte von der heiligen Barbara.














 



Natürlich gehört in eine richtige Adventswerkstatt auch die Plätzchenbäckerei…… Auch hier waren unsere Kinder soooo fleißig!

Ob Jungen oder Mädchen, alle hatten Spaß dabei.

Aber natürlich darf neben den ganzen lustigen Sachen das eigentliche auch nicht fehlen.


Warum feiern wir Weihnachten und auf was warten wir im Advent?


Die Kinder hörten jeden Tag im Stuhlkreis von der Weihnachtsgeschichte. Und konnten auch hier aktiv beim Entstehen der Weihnachtskrippe helfen.

Und so sieht die Krippe jetzt aus……..

Nur das Jesuskind fehlt noch und wartet auf den Tag, wann es zu uns auf die Welt kommt.


Und jetzt kam der große Lockdown. Und wir alle mussten gezwungenermaßen einen Kat machen.

Aber wir hoffen, wir sehen uns alle im neuen Jahr gesund und munter wieder.



Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg


 


© Pastoralverbund St. Lullus, Hersfeld-Rotenburg